Instandhaltung

Was ist Instandhaltung?

Instandhaltung ist nach DIN EN 13306 und DIN 31051 die Kombination aller technischen und administrativen Maßnahmen, sowie Maßnahmen des Managements während des Lenbenszyklus eines Objekts, die dem Erhalt oder der Wiederherstellung ihres funktionsfähigen Zustands dient, sodass es die geforderte Funktion erfüllen kann.

Sichtinspektion von Industrieanlagen und Gebäude

Gegenüber dem bisherigen Inspektionsvorgehen mit Gerüstaufbau, Seilzügen und dem Einsatz von Industriekletterern, ermöglicht die Befliegung per UAV zur Untersuchung der kompletten Außenhülle industrieller Großanlagen und Gebäude auf Schäden. Es erfolgt ein Zeit- und Ressourcenersparniss und vermindert das Risiko für das eingesetzte Fachpersonal.

Innenraumbefliegung

Auch schwer erreichbare oder bei der Begehung potentiell gefährdende Innenräume werden durch die Anwendung kompakter, mit entsprechender Sensorik ausgestatteter, UAV für eine Inspektion zugänglich. 

Hierbei ist es auch möglich nicht nur Kameras, sondern auch Laser- oder Gasmessgeräte an die Drohne anzubringen.

Befliegung von Strom- , Gas- und Fernwärmetrassen

Durch die Verfolgung einer mittels GPS-Geländepunkten vorgegebenen Route können Versorgungstrassen gezielt abgeflogen und auf Überwuchs, Beschädigungen, Aufbrüche im Erdreich und bei Ankopplung eines Thermosensors auch auf Abwärme an Schadstellen überprüft werden.

0