Denkmalschutz

Schutz von Kulturerbe mit UAVs

Unser Land hat ein reichhaltiges Erbe an Baudenkmalen. Wir unterstützen Sie, diese Quellen der Geschichte zu bewahren, zu pflegen und wissenschaftlich zu erforschen. Mit Hilfe von einem UAV (Unmanned Aerial Vehicle), umgangssprachlich auch Drohne genannt, erfolgen Nahaufnahmen der Baudenkmale. Diese Foto- oder Videoaufnahmen dienen zur Begutachtung der Bausubstanz, Gebäudeinspektion, Bestandsaufnahme oder Schadensdokumentation. Nach der Auswertung der Aufnahmen planen Sie die notwendigen Maßnahmen zu Denkmalschutz und -pflege.

Bestandsaufnahme und Inspektion per Drohne
Außen- und Innenraumbefliegung
Hochauflösende Foto- und Videoaufnahmen
Schulungen zur Flugplanung und Auswertung
Anwendercoaching für das eigene Unternehmen
Entwicklung von UAV- Hard und Software
Verkauf von Fluggeräten
Modellierungssoftware für 3D-Modelle
Unser Angebot
Komplettsystem

Das Komplettsystem erhalten Sie bereits ab 4.500,- € zzgl Mwst. inklusive Kopter und UAV-Basissoftare zur Flugplanung und -auswertung

Erstbefliegung und Orthofotos

Eine Erstbefliegung und Orthofotos erhalten Sie ab 640,- € zzgl. Mwst. und Anfahrt

Ihre Vorteile

Schnelle und kostengünstige hochwertiger Bestandskunden, Minimaler Aufwand, leichte Erreichbarkeit von schwerzugänglichen oder gefährlichen Bereichen

Anfrage wurde gesendet!

Ist für den zu befliegenden Bereich eine Ausnahme von UAV-Betriebsverboten erforderlich?

Liegt die Zustimmung der Flächeninhabers zum Betrieb von UAV vor?

Was ist Ihr besonderer Fokus bei der geplanten Befliegung?

0